Mein Konto

anmelden
registrieren

eBooks

Suche nach

eBooks

Keine Ergebnisse

Autoren

Keine Ergebnisse

Stichwörter

Keine Ergebnisse

Kategorien

Keine Ergebnisse
PDF ist das eBook Format von Adobe® und wird von vielen eBook Readern und Smartphones unterstützt.
ohne Kopierschutz
Dieses eBook enthält keinen Kopierschutz. Es kann somit auf allen kompatiblen eReadern, Computern, Tablet-PCs und Smartphones gelesen werden.

Sozialwissenschaften, Recht, Wirtschaft > Wirtschaft > Betriebswirtschaft

Stichwörter:

Geld , Fonds , Aktien , Aktienfonds , Anlage , " , "Aktien

Sprache:

Deutsch

ISBN:

9783836627627

Erscheinungsdatum:

Anzahl Seiten der Print-Ausgabe:

68 Seiten

Aktienfonds-eine Anlagevariante für das breite Publikum?

1. Auflage

Jürgen Uttendorfer (Autor)

Bewertungen

Bewertung schreiben

Inhalt

Inhaltsangabe:Einleitung:Sind Aktienfonds eine alternative Geldanlageform? Diese Frage stellen sich in Zeiten der weltweiten Finanzkrise viele Anleger. Laut einer Studie des Deutschen Aktieninstituts (DAI) stieg zwar die Anzahl der Aktienfondsanteilbesitzer in Deutschland von 1997 bis 2007 von 1,7 Mio. auf 5,2 Mio. an, jedoch verzeichnen deutsche Aktienfonds auf Jahressicht seit 2007 konstant Mittelabflüsse, so dass nur noch ca. 3,9 Mio. im Besitz von Aktienfondsanteilen sind. Auch die Einführung der Abgeltungssteuer trägt dazu bei, dass sich in Deutschland die Aktien ? bzw. Fondskultur nicht verbessert. Diese beiden Faktoren führen zu einer allgemeinen Verunsicherung und Deutsche meiden immer mehr die Anlageklasse Aktienfonds. Dies gibt Anlass, sich mit dem Thema Aktienfonds ausführlich auseinander zu setzen. Auch im Hinblick der an Bedeutung gewinnenden Notwendigkeit der privaten Altersvorsorge erscheint es sinnvoll, die Anlageklasse Aktienfonds von den anderen möglichen Anlageformen abzugrenzen, um eine gewisse Trägheit und Unentschlossenheit bei Geldanlagen zu beseitigen.Gang der Untersuchung:Das Ziel der Arbeit besteht darin, dem Anlagepublikum Wissensgrundlagen zu vermitteln, um etwaige Vorurteile gegenüber Aktienfonds zu beseitigen. Es wird versucht eine Hilfestellung bei der Auswahl der Produkte zu geben. Welche Personen mit dem Begriff ?breites Publikum?? angesprochen werden soll, wird im Punkt 1.3 näher erläutert. Im Anschluss an diese Einleitung werden allgemeine Grundlagen von Aktienfonds vermittelt. Das 3. Kapitel beschäftigt sich mit Grundzielen der Kapitalanlage und persönlichen Kriterien, mit denen sich der Anleger vor seiner Entscheidung auseinander setzen sollte. Im 4. Kapitel wird auf die verschiedenen Vertriebswege von Aktienfonds eingegangen. Mithilfe einiger Grafiken werden im 5. Kapitel Aktienfonds mit Anlagealternativen anhand des Kriteriums der Rentabilität verglichen. Das 6. Kapitel beinhaltet eine Bewertung der Aktienfondsanlage. Dabei werden einerseits Gründe erwähnt, die für Aktienfonds sprechen, anderseits Risiken aufgezählt. Die Ergebnisse dieser Arbeit werden im letzten Kapitel in einer abschließenden Schlussbetrachtung nochmals zusammengefasst. Außerdem wird eine Antwort auf die zentrale Frage der Arbeit gegeben und ein Ausblick in die Zukunft der Anlageklasse Aktienfonds […]

Titelkurzbeschreibung

Diplomarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, Note: 1,7, Hochschule Deggendorf (Betriebswirtschaftslehre), Sprache: Deutsch

Vom gleichen Autor

Jürgen Uttendorfer

Aktienfonds-eine Anlagevariante für das breite ...


Alle eBooks von Jürgen Uttendorfer anzeigen

Zuletzt gesehene eBooks