Mein Konto

anmelden
registrieren

eBooks

Suche nach

eBooks

Keine Ergebnisse

Autoren

Keine Ergebnisse

Stichwörter

Keine Ergebnisse

Kategorien

Keine Ergebnisse
Das ePub Format ist der offene Standard für eBooks und wird auf vielen eBook Readern und Smartphones unterstützt.
mit Wasserzeichen
Dieses eBook enthält keinen Kopierschutz. Es kann somit auf allen kompatiblen eReadern, Computern, Tablet-PCs und Smartphones gelesen werden. Beim Download werden die Daten des Käufers unsichtbar im eBook hinterlegt. Bei missbräuchlicher Nutzung kann auf den Käufer zurückgeschlossen werden.

Geisteswissenschaften, Kunst, Musik > Psychologie > Angewandte Psychologie

Stichwörter:

Depression , Sozialkompetenz , Psychotherapie , Supervision , soziale Kompetenz , Gruppe , Verhaltensmodifikation , Achtsamkeit , Selbstsicherheit , Selbstakzeptanz , Selbstvertrauen , Gruppentherapie , psychologische Beratung , Psychische Störungen , Verhaltenstherapie , selbstwert , soziale Angst , Gruppentraining , klinische Praxis , Kompetenztraining , " , ATP , training sozialer kompetenzen , sozialphobie , Selbstwertproblem , GSK , soziale Fähigkeiten , Soziale Ängste , AVM , VT , Soziales Kompetenztraining , "Psychologie , selbstsicherheitstraining , Selbstzuwendung , soziale Kompetenz Materialien , TSK , Handout Training sozialer Kompetenzen , soziale kompetenz buch , emotionale intelligenz kinder , weiterbildung soziale kompetenz , soft skills fördern , Gruppentraining sozialer Kompetenzen , Ullrich und de Muynck , Gruppentraining soziale Kompetenzen , Pfingsten und Hinsch" , Pfingsten und Hinsch

Sprache:

Deutsch

ISBN:

9783608110845

Erscheinungsdatum:

Anzahl Seiten der Print-Ausgabe:

144 Seiten

Das Training sozialer Kompetenzen (TSK) in der stationären Praxis

Das Manual - mit Arbeitsmaterialien zum Download mit Kopierlizenz

Leben lernen

Erika Güroff (Autor)

Bewertungen

Bewertung schreiben

Inhalt

Statt »handgestrickter« Puzzleteile kann in psychiatrischen und psychosomatischen Einrichtungen nun erstmals ein sinnvoll aufgebautes Manual im Bereich des sozialen Kompetenztrainings eingesetzt werden. Es entspricht passgenau den Erfordernissen im stationären Setting und erleichtert die psychotherapeutische Arbeit auf Station wesentlich.Die Vermittlung sozialer Kompetenzen, die Verbesserung des Selbstwerts und die Überwindung sozialer Ängste gehören essentiell zur Behandlung vieler psychischer Erkrankungen, wie z.B. Depressionen, Panikstörungen oder Persönlichkeitsstörungen. Die Rahmenbedingungen einer psychiatrischen oder psychosomatischen Klinik mit limitierter Verweildauer der Patienten stellen eine besondere Herausforderung an das Gelingen dar. Mit diesem Manual liegt erstmals ein verlässliches Instrument vor, das auf alle Erfordernisse des stationären Settings kompetent eingeht. Es knüpft inhaltlich an das erfolgreiche Grundlagenwerk der Autorin »Selbstsicherheit und soziale Kompetenz« an und bietet PsychotherapeutInnen und ÄrztInnen in Kliniken einen verlässlichen Behandlungsleitfaden.

Country of final manufacture

DE

Werbetext Überschrift

Das erste Manual zum Selbstsicherheitstraining in Kliniken

Titelkurzbeschreibung

Statt »handgestrickter« Puzzleteile kann in psychiatrischen und psychosomatischen Einrichtungen nun erstmals ein sinnvoll aufgebautes Manual im Bereich des sozialen Kompetenztrainings eingesetzt werden. Es entspricht passgenau den Erfordernissen im stationären Setting und erleichtert die psychotherapeutische Arbeit auf Station wesentlich.

Autorenportrait

Erika Güroff, Diplom-Psychologin, ist Psychologische Psychotherapeutin, Verhaltenstherapeutin, Lehrtherapeutin und Supervisorin; sie ist als Dozentin bei der AVM (Arbeitsgemeinschaft für Verhaltensmodifikation) in München tätig.

Aus der gleichen Serie

Das Training sozialer Kompetenzen (TSK) in der ...

Vom gleichen Autor

Erika Güroff

Das Training sozialer Kompetenzen (TSK) in der ...

Das Training sozialer Kompetenzen (TSK) in der ...


Alle eBooks von Erika Güroff anzeigen

Zuletzt gesehene eBooks