Mein Konto

anmelden
registrieren

eBooks

Suche nach

eBooks

Keine Ergebnisse

Autoren

Keine Ergebnisse

Stichwörter

Keine Ergebnisse

Kategorien

Keine Ergebnisse
Das ePub Format ist der offene Standard für eBooks und wird auf vielen eBook Readern und Smartphones unterstützt.
mit Wasserzeichen
Dieses eBook enthält keinen Kopierschutz. Es kann somit auf allen kompatiblen eReadern, Computern, Tablet-PCs und Smartphones gelesen werden. Beim Download werden die Daten des Käufers unsichtbar im eBook hinterlegt. Bei missbräuchlicher Nutzung kann auf den Käufer zurückgeschlossen werden.

Belletristik > Spannung > Krimis, Thriller, Spionage

Stichwörter:

Spannung , Colorado , Arizona , Kalifornien , Roboter , FBI , " , NASA" , Parker Lansing , Cray , Jacob Gould , William Echevarria , Wyman Ford , Melissa Shepherd , "Saturnmond , Melancourt , Dorothy Gale , Raumsonde , moro , NASA

Sprache:

Deutsch

ISBN:

9783426428511

Erscheinungsdatum:

Anzahl Seiten der Print-Ausgabe:

480 Seiten

Dark Zero

Thriller

1. Aufl.

Douglas Preston (Autor)

Bewertungen

Bewertung schreiben

Inhalt

Die NASA bastelt an einer Raumsonde zum Saturnmond Titan, die mit einer brandheißen neuen Software bestückt ist: einer künstlichen Intelligenz namens „Dorothy“, die quasi eigenmächtig operieren kann. Doch es kommt zum Unglück. Bei einem Testlauf entwickelt Dorothy so etwas wie Platzangst und lädiert den Tank, in dem das Experiment stattfindet. Flüssiges Methan tritt aus, und die ganze Anlage fliegt in die Luft; sieben Wissenschaftler sterben. Die hyperintelligente Dorothy aber flieht über eine Schnittstelle ins Internet, hält sich dort versteckt und macht überhaupt nicht das, was sie soll ...

Autorenportrait

Douglas Preston wurde 1956 in Cambridge, Massachusetts, geboren. Er studierte in Kalifornien zunächst Naturwissenschaften und später Englische Literatur. Nach dem Examen startete er seine Karriere beim "American Museum of Natural History" in New York. Eines Nachts, als Preston seinen Freund Lincoln Child auf eine mitternächtliche Führung durchs Museum einlud, entstand dort die Idee zu ihrem ersten gemeinsamen Thriller, "Relic", dem viele weitere internationale Bestseller folgten. Douglas Preston schreibt auch Solo-Bücher ("Der Codex", "Der Canyon", "Credo", "Der Krater") und verfasst regelmäßig Artikel für diverse Magazine. Er lebt mit seiner Frau und seinen drei Kindern an der Ostküste der USA.

Rezension

"Ein rasanter Thriller"Münchner Merkur, 12.10.2015

Country of final manufacture

DE

Vom gleichen Autor

Douglas Preston

Attack Unsichtbarer Feind

Attic

Beyond the Ice Limit

Blasphemy

Blue Labyrinth

Brimstone

Burn Case


Alle eBooks von Douglas Preston anzeigen

Zuletzt gesehene eBooks