Mein Konto

anmelden
registrieren

eBooks

Suche nach

eBooks

Keine Ergebnisse

Autoren

Keine Ergebnisse

Stichwörter

Keine Ergebnisse

Kategorien

Keine Ergebnisse
Sprache
Format

Stichwort

Essstörung


sortiert nach
1 bis 20 von 224 eBooks

"Schatten oder Licht" - mein Borderline Tagebuch


von Anna-Maria Hedwig

"Schatten oder Licht" ist entstanden durch mein Bedürfnis die Erfahrungen und Gefühle der letzten 10 Jahre in der Psychiatrie aufzuschreiben. Es ist kein Fachbuch, sondern ich wollte meine Erfahrungen und meinen Lebensweg beschreiben.

»Ich bin müde, kraftlos und herzleer«

Wie Mütter die Magersucht und Bulimie ihrer Töchter erleben und bewältigen


von Renate Kunze

Das erste und deshalb konkurrenzlose Buch über magersüchtige und bulimische Mädchen und junge Frauen, in dem ausschließlich deren Mütter zu Wort kommen.

42,9 Kilo

Band 1: Alles andere war zum Kotzen!


von Emelyne Schwarz

Nicht allgegenwärtiger, aber doch alltäglicher Wahnsinn in unserer Gesellschaft: Essgestörte Menschen, sehr häufig junge Frauen und Mädchen.

Achtsamkeit in der Verhaltenstherapie

Störungsspezifische Interventionen und praktische Übungen - inkl. Audio-Dateien zum Download


von Susanne Annies

Achtsamkeitsübungen gezielt einsetzen.Dieses handliche Buch stellt über 30 achtsamkeitsorientierte Übungen vor, die sich nahtlos in verhaltenstherapeutische Sitzungen integrieren lassen.

Achtsamkeitsübungen mit Kindern und Jugendlichen in der Psychotherapie


von Jutta Muttenhammer

Achtsamkeit hat nachweislich eine heilsame Wirkung. Auch in der psychotherapeutischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen ist sie inzwischen fest etabliert.

Achtsamkeitsübungen mit Kindern und Jugendlichen in der Psychotherapie


von Jutta Muttenhammer

Achtsamkeit hat nachweislich eine heilsame Wirkung. Auch in der psychotherapeutischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen ist sie inzwischen fest etabliert.

ADHS

Wie sie entsteht und wie man sie behandeln kann


von Franz Joseph Freisleder

Was kann ich tun, wenn sich mein Kind nicht konzentrieren kann? Wenn es ständig herumzappelt und innerlich immer unterwegs ist? Ist das noch normal? Solche Fragen stellen sich viele Eltern.

Albtraum Traumgewicht

Mein Weg aus dem Dickicht von Essstörung und Therapien


von Sabine Henkes

»Aus dem Spieglein an der Wand sprach die ›Böse Königin Anorexia‹ zu mir:›Du bist nicht die Schönste und Klügste im ganzen Land! Du bist zu dick!‹Ich nahm mir die Worte der Bösen Königin zu Herzen und aß immer weniger, bis ich sehr dünn und sehr krank war.

Alle Farben der Nacht


von Jonas Zauels

Eine junge Frau namens Emilia irrt durch das Dunkel ihres Lebens – blind gegenüber Verlusterfahrungen, denen sie ebensowenig Macht über sich geben will wie den offensichtlichen Spuren erfahrener Missachtung.

Alles wird gut mit 50 Kilogramm

Bulimie und das, was ich lernte


von Lara Brockhage

Lara ist 18 Jahre alt und geht in die zwölfte Klasse. Gerade ist sie in einer Nacht-und-Nebel-Aktion ausgezogen und hat ihre kleine Schwester bei der Mutter zurückgelassen, die immer nur meckert. Trotzdem gelingt es ihr kaum, den eigenen Ansprüchen zu genügen – das setzt sie immer mehr unter Druck.

Am liebsten würde ich auf der Waage eine Null stehen haben - Mein Leben mit der Magersucht - Autobiografie


von Brigitte Strehl

Am liebsten würde ich auf der Waage eine 0 stehen haben. Weißt du, wie schwer das ist, wenn du dich nur noch durch jeden einzelnen Tag schleppst und hoffst, dass er nur ganz schnell vorbeigeht? Wenn man noch relativ jung ist, lässt man sich so leicht beeinflussen.

Anders als die anderen

Was die Seele unserer Kinder krank macht


von Franz Joseph Freisleder

Jedes Kind kann es treffen. Nicht nur solche aus Risikofamilien, sondern auch Kinder aus intakten Elternhäusern können Opfer seelischer Erkrankungen werden. ADHS und Schizophrenie, Depressionen und Essstörungen sind Ausdruck schwerer psychischer Störungen.

Anorexia nervosa

Fokale psychodynamische Psychotherapie


von Wolfgang Herzog

Die Behandlung einer Anorexie stellt eine besondere Herausforderung für Therapeuten dar. Die Betroffenen haben eine starke Bindung an ihre Symptomatik und ein ausgeprägtes Autonomiestreben, oft verbunden mit einer fehlenden Krankheitseinsicht. Dies erschwert den therapeutischen Zugang.

Anorexia und Bulimia nervosa

Ein kognitiv-verhaltenstherapeutisches Behandlungsprogramm. Mit E-Book inside und Arbeitsmaterial


von Ina Beintner

Top-Models machen es vor, junge Frauen machen es nach: Dünn sein ist schick. Doch viele Frauen und Mädchen geraten in die fatale Spirale der Essstörungen. Sie hungern sich buchstäblich zu Tode oder erbrechen das Essen.

Anorexia und Bulimia nervosa im Jugendalter

Kognitiv-verhaltenstherapeutisches Behandlungsmanual. Mit Online-Materialien


von Harriet Salbach-Andrae

Magersucht und Bulimie sind weit verbreitete psychische Störungen – sie werden vor allem im Jugendalter diagnostiziert. Dieses Behandlungsmanual zeigt die Besonderheiten bei der Kognitiven Verhaltenstherapie von Jugendlichen, insbesondere die Einbindung der Eltern.

Anorexie und Bulimie bei Mädchen in der Pubertät

Ein Vergleich der psychischen Ursachen


von Bettina Kremser

Die Hälfte aller Mädchen mit Normalgewicht bewertet sich als zu dick. Jeder fünfte Jugendliche in Deutschland zeigt Symptome einer Essstörung.

zurück 1 2 3 4 5  ... weiter 

Zuletzt gesehene eBooks