Mein Konto

anmelden
registrieren

eBooks

Suche nach

eBooks

Keine Ergebnisse

Autoren

Keine Ergebnisse

Stichwörter

Keine Ergebnisse

Kategorien

Keine Ergebnisse
Sprache
Format

Stichwort

Psychotherapie


sortiert nach
1 bis 20 von 2293 eBooks

"Arschtritt"

Mein Weg aus der Depression zurück ins Leben


von Holger Senzel

Wie Holger Senzel sein Leben in den Griff bekam

„Sie sind auch liebenswert, wenn Sie schwach sind!“ hörte der Journalist Holger Senzel immer wieder von seinen Therapeuten. Aber sie halfen ihm nicht stark zu werden.

"Gefühlte Töne": Die heilsame Kraft der Musik in der musiktherapeutischen Praxis

Überlegungen zu musiktherapeutischen Ansätzen in der Psychosomatik


von Renja Lüer

Diplomarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Musikwissenschaft, IBW Institut für Berufliche Weiterbildung GmbH, Veranstaltung: Musiktherapie, Sprache: Deutsch, Abstract: "Ich brauche keine Millionen, ich brauche Musik, Musik, Musik.

"Schatten oder Licht" - mein Borderline Tagebuch


von Anna-Maria Hedwig

"Schatten oder Licht" ist entstanden durch mein Bedürfnis die Erfahrungen und Gefühle der letzten 10 Jahre in der Psychiatrie aufzuschreiben. Es ist kein Fachbuch, sondern ich wollte meine Erfahrungen und meinen Lebensweg beschreiben.

'. und wenn der Faden reißt, will ich nur noch zuschlagen!'

Pädagogischer Umgang mit Gewalt in der stationären psychotherapeutischen Behandlung Jugendlicher


von Ursula Pav

In stationären sozialtherapeutischen Einrichtungen werden häufig Jugendliche behandelt, die massives gewalttätiges und selbstdestruktives Verhalten zeigen. Ihr psychisches Erleben ist durch Ängste, Aggressionen und archaische Abwehrmaßnahmen gekennzeichnet.

»... und wie reagiert das KIND?«

Diagnostik und Heilung durch Innere-Kind-Arbeit in der IRRT (Imagery Rescripting & Reprocessing Therapy)


von Andreas Wahl-Kordon

Das »Innere Kind« ist in den letzten Jahren geradezu zur Lieblingsgestalt in Ratgeberliteratur und Populärpsychologie, aber auch in vielen klinisch-therapeutischen Ansätzen avanciert. Sich ihm zuzuwenden verspricht mehr Wohlbefinden, Selbstakzeptanz und innere Stabilität.

»... und wie reagiert das KIND?«

Diagnostik und Heilung durch Innere-Kind-Arbeit in der IRRT (Imagery Rescripting & Reprocessing Therapy)


von Andreas Wahl-Kordon

Das »Innere Kind« ist in den letzten Jahren geradezu zur Lieblingsgestalt in Ratgeberliteratur und Populärpsychologie, aber auch in vielen klinisch-therapeutischen Ansätzen avanciert. Sich ihm zuzuwenden verspricht mehr Wohlbefinden, Selbstakzeptanz und innere Stabilität.

»Endlich frei«

Schritte aus der Depression


von Josef Giger-Bütler

Je tiefer ein Mensch in eine Depression hineingerät, je stärker sie sein Handeln und sein ganzes Leben bestimmt, desto mehr entfernt er sich von sich selbst und dem, was er eigentlich sein möchte.

»Jetzt geht es um mich«

Die Depression besiegen - Anleitung zur Selbsthilfe


von Josef Giger-Bütler

Dieses Buch hilft beim eigenständigen Ausstieg aus der Depression. Ganz allmählich baut der Leser bei der Lektüre neue Denkmuster für sich auf, die helfen, die depressive Spirale zu überwinden.

»Jetzt geht es um mich«

Die Depression besiegen - Anleitung zur Selbsthilfe


von Josef Giger-Bütler

Depressiven Menschen erscheint alles grau und niederdrückend – sie befinden sich in einer Spirale aus hohem Erwartungsdruck und niedriger Selbstachtung. Doch die Volkskrankheit Depression spielt sich im Verborgenen ab.

»Lebensziele in Therapie und Beratung« und »Weitblicker und Zielverfolger«

Zwei E-Books im Set zum Sonderpreis


von Harlich H. Stavemann

In »Lebensziele in Therapie und Beratung« zeigt Harlich H. Stavemann auf, wie Sie Ihre Klienten bei der Beantwortung der lebensphilosophischen Fragen und bei der eigenverantwortlichen Festlegung von Lebensziel und Lebenssinn non-direktiv unterstützen können.

1:0 für Rafah

Chancen und Herausforderungen psychosozialer Arbeit in Palästina


von Khitam Shaheen

Der Aufbau psychosozialer Hilfen für Menschen, die in Kriegs- und Krisengebieten jahrelang und andauernd Terror und Zerstörung erfahren, ist wichtig und schwierig zugleich, da man Völker nicht zu TherapeutInnen schicken kann und weil die Fachkräfte vor Ort oft selbst traumatisiert sind.

3 Bonbons für 5 Jungs

Strategische Hypnotherapie in Fallbeispielen und Geschichten


von Bernhard Trenkle

Der hypnotherapeutische Ansatz von Milton Erickson wurde immer wieder als strategische Therapie bezeichnet.

3 Bonbons für 5 Jungs

Strategische Hypnotherapie in Fallbeispielen und Geschichten


von Bernhard Trenkle

Der hypnotherapeutische Ansatz von Milton Erickson wurde immer wieder als strategische Therapie bezeichnet.

50 Jahre Psychotherapie

Ein Rache-, Hass- und Angstbuch als Wegweiser


von Daniel Fechter

Unsere frühesten zusammenhängenden Erinnerungen reichen bis in das dritte Lebensjahr zurück. Was davor war, reduziert sich auf blitzhafte Momente intensiver Wahrnehmungen: Laute, Gerüche, Bilder, denen Kontext und Narration fehlen.

50 Praxistools für Trainer, Berater und Coachs


von Susanne Klein

Eine systematisch und übersichtlich aufgebaute Beschreibung von 50 ausgewählten Trainingstools.

zurück 1 2 3 4 5  ... weiter 

Zuletzt gesehene eBooks