Mein Konto

anmelden
registrieren

eBooks

Geräte

eReader imcoB6

Suche nach

eBooks

Keine Ergebnisse

Autoren

Keine Ergebnisse

Stichwörter

Keine Ergebnisse

Kategorien

Keine Ergebnisse
Sprache
Format

Kategorie

Naturwissenschaften, Medizin, Informatik, Technik



sortiert nach
1 bis 20 von 10596 eBooks

"Das gibt's nur einmal" - Kulturarbeit im Altenpflegeheim

Hintergründe, Konzepte, Beispiele


von Michael Graber-Dünow

Dieses Buch ist eine Schatzkiste für die Kulturarbeit im Heim. Es sind die Schätze einer versunkenen Zeit, liebenswerte Erinnerungen an die Zeit der Jugend, die den Bewohnern Abwechslung und Aktivitäten bieten.

"Daß wir irgendwann irgendwohin laufen"

Zur Absurdität und Relativität im Werk Reinhard Lettaus


von Katharina Nahlbom

Der deutsch-amerikanische Schriftsteller Reinhard Lettau (1929 - 1996) wurde vor allem für die Fantasie und Sprachkunst seiner Gedichte, Kurzgeschichten und Essays gelobt.

"Himba sind glücklichere Menschen"

Ethnotourismus zu den Himba im Nordwesten Namibias


von Anja-Kristin Priebe

Inhaltsangabe:Einleitung: Die wirtschaftlich schlechte Lage der letzten Jahre hat den Tourismus nicht negativ beeinflusst. Im Gegenteil, die Wachstumsraten sind so hoch, dass von einem regelrechten Boom gesprochen werden kann.

"In Mathe war ich immer schlecht..."

Berichte und Bilder von Mathematik und Mathematikern, Problemen und Witzen, Unendlichkeit und Verständlichkeit, reiner und angewandter, heiterer und ernsterer Mathematik


von Albrecht Beutelspacher

Das Buch ffnet ein Fenster, durch das man einen Einblick in die Mathematik erhlt. Der Autor bringt das Kunststck fertig, den scheinbar undurchdringlichen Schleier von der Mathematik wegzuziehen und ihre Geheimnisse zu entschlsseln.

"In Mathe war ich immer schlecht..."

Berichte und Bilder von Mathematik und Mathematikern, Problemen und Witzen, Unendlichkeit und Verständlichkeit, reiner und angewandter, heiterer und ernsterer Mathematik


von Albrecht Beutelspacher

Das Buch ffnet ein Fenster, durch das man einen Einblick in die Mathematik erhlt. Der Autor bringt das Kunststck fertig, den scheinbar undurchdringlichen Schleier von der Mathematik wegzuziehen und ihre Geheimnisse zu entschlsseln.

"Indirekte Pflege": Evaluation und Handlungsmöglichkeiten


von Manuel Sedlak

Viele Mitarbeiter der stationären Altenhilfe beschweren sich zunehmend über den stetig wachsenden Zeitdruck ihrer Arbeit und darüber, dass kaum mehr Zeit für die einzelnen Bewohner vorhanden ist und so die Menschlichkeit auf der Strecke bleibt.

"Mutti lässt grüßen..."

Biografiearbeit und Schlüsselwörter in der Pflege von Menschen mit Demenz


von Sonja Jahn

kurz und knapp:Der bewährte Ratgeber für Pflegekräfte und Angehörige jetzt in 3.

"O große Liebe gegen uns undankbare Menschen!"

Aspekte der Selbstfindung und Menschwerdung in Grimmelshausens Simplicissimus Teutsch und in der Continuatio


von Torsten Menkhaus

Torsten Menkhaus (geb. 1969) liest Grimmelshausen als einen Gewährsmann für die philosophisch-theologische Gedankenwelt des 17. Jahrhunderts. Er zeigt ihn dabei als einen Schriftsteller, der seinen Lesern den Menschen als ein durch die Zeitumstände zerrissenes Wesen vor Augen führt.

(Kein) Sex im Altenheim?

Körperlichkeit und Sexualität in der Altenhilfe. Mit Praxisleitfaden.


von Ruth van der Vight-Klußmann

kurz und knapp:Sicherheit im Umgang mit der Sexualität der BetreutenAntworten auf ein Tabu-ThemaLeitfaden als Orientierungs- und EntscheidungshilfeAlte Menschen in betreuten Wohn- und Lebensituationen haben ebenso das Bedürfnis nach gelebter Sexualität wie jüngere Personen.

(Kein) Sex im Altenheim?

Körperlichkeit und Sexualität in der Altenhilfe. Mit Praxisleitfaden.


von Ruth van der Vight-Klußmann

kurz und knapp:Sicherheit im Umgang mit der Sexualität der BetreutenAntworten auf ein Tabu-ThemaLeitfaden als Orientierungs- und EntscheidungshilfeAlte Menschen in betreuten Wohn- und Lebensituationen haben ebenso das Bedürfnis nach gelebter Sexualität wie jüngere Personen.

@Design

Ästhetik, Kommunikation, Interaktion


von Christof Breidenich

Jeder ist Designer. Kommunikation mit und in den Medien, Weblogs und Communities formieren sich gegenwärtig zu Leitmedien unserer vernetzten Gesellschaft. Der Autor zeigt die Relevanz von Gestaltung für digitale Publikationen.

[Wahl]Arzt in Österreich

Überlebensstrategien im Gesundheitssystem von morgen


von Michael Dihlmann

Das Gesundheitswesen befindet sich im Umbruch. Steigende Ansprüche der Patienten stehen restriktiver Ausgabebereitschaft der öffentlichen medizinischen Versorgung gegenüber. Kurzfristige budgetorientierte 'Gesundheitspolitik' macht vernünftige Reformen zum Wohle Aller beinahe unmöglich.

«Ein Lächeln im Vorübergehen»

Erlebensorientierte Altenpflege mit Hilfe der Mäeutik


von Cora van der Kooij

Die Mäeutik geht auf eine als «Hebammenkunst» umschriebene und von Sokrates entwickelte Methode zurück, durch geschicktes Fragen die im Partner schlummernden, ihm aber nicht bewussten richtigen Antworten und Einsichten auf die Welt zu bringen.

«Ein Lächeln im Vorübergehen»

Erlebensorientierte Altenpflege mit Hilfe der Mäeutik


von Cora van der Kooij

Die Mäeutik geht auf eine als «Hebammenkunst» umschriebene und von Sokrates entwickelte Methode zurück, durch geschicktes Fragen die im Partner schlummernden, ihm aber nicht bewussten richtigen Antworten und Einsichten auf die Welt zu bringen.

«Gesunde Lebensführung» " kritische Analyse eines populären Konzepts


von Christoph Klotter

Die Zusammenhänge zwischen gesunder Lebensführung " körperlicher Bewegung, gesundem Essen und Ähnlichem " und dem Auftreten von Übergewicht, Diabetes und Herz-Kreislauf- Erkrankungen erscheinen wissenschaftlich eindeutig.

«Giftige» Alte

Schwierige alte Menschen verstehen und konstruktiv mit ihnen umgehen


von Gloria M Davenport

In der weichgespülten Diskussion um das «Altern in unserer Gesellschaft» kommen «giftige», schwierige alte Menschen, die ihre Umgebung atmosphärisch vergiften nicht vor.

«Noch ein Löffelchen?»

Effektive Kommunikation in der Altenpflege


von Svenja Sachweh

Ein Muss für alle, die sich Tipps zur besseren Kommunikation mit alten Menschen wünschen!Wie kann man zugleich verständlich und respektvoll mit pflegebedürftigen alten Menschen sprechen? Die Autorin entwickelt in ihrem erfolgreichen Buch praxisnahe und leicht umsetzbare Verbesserungsvorschläge.

10 Grundregeln zur Konstruktion von Kunststoffprodukten


von Torsten Kies

Die bekannten und bewährten Konstruktionshinweise für Kunststoffe anwendungsbezogen unter 10 Grundregeln systematisiert:
Zunächst werden die Umgebungsbedingungen wie Temperatur, Medieneinfluss und einwirkende Spannungen untersucht.

10 Schritte zur sicheren Schraubverbindung

Ein Leitfaden für höchste Qualität in der Schraubenmontage


von Volker Schatz

Das Buch "10 Schritte zur sicheren Schraubverbindung" dient Verantwortlichen in der Planung, der Qualitätssicherung, der Instandhaltung und der Produktion als Checkliste, um die vorhandenen Methoden zur Überwachung von Verschraubungsprozessen auf Vollständigkeit zu überprüfen.

100 Fehler bei der Arbeitsorganisation und was Sie dagegen tun können

Basis zur Qualitätsverbesserung. Konkrete Lösungsansätze. Praxisnah und leicht verständlich


von Herbert Müller

Mitarbeiter und Leitungskräfte von Altenpflegeeinrichtungen stehen unter permanentem Zeitdruck. Eine systematische Analyse von Fehlern und Problemen ist kaum möglich. Notwendige Maßnahmen finden nicht statt. Die Qualität leidet.

zurück 1 2 3 4 5  ... weiter 

Zuletzt gesehene eBooks